DVD Tipp

Hagen Quartett
Züricher Ballett
Heinz Spoerli

Live-Aufnahme aus der Felsenreitschule, Salzburger Festspiele 2012

2012 gelang den Salzburger Festspielen mit der Kooperation des renommierten Hagen-Quartetts und dem Zürcher Ballett eine einzigartige Produktion.

Der Schweizer Großmeister des Tanzes, Heinz Spoerli, kreierte drei Tanzstücke für seine Zürcher Ballettkompanie zu drei bedeutenden Werken der Streichquartettkomposition: Leoš Janáčeks 2. Streichquartett Intime Briefe, Antonín Dvořáks Amerikanisches Streichquartett und Franz Schuberts Der Tod und das Mädchen

Solisten: Seh Yun Kim, Arsen Mehrabyan, SarahJane Brodbeck, Tigran Mikayelyan, Yen Han