CD Tipp

Claudio Filippini With Palle Danielsson And Olavi Louhivuori
Facing North

 

„Facing North“ ist das dritte Album des hoch gehandelten italienischen Jazzpianisten Claudio Filippini (Fabrizio Bosso, Nicola Conte, Stefano Di Battista, Mario Biondi). In Zusammenarbeit mit dem schwedischen Ausnahme- bassisten Palle Danielsson und dem jungen aufstrebenden finnischen Drummer Olavi Louhivuori ist ein internationales Klaviertrio am Werk, das nordisch-europäische Einflüsse mit dem lyrischen Spiel des mit Preisen gekrönten Pianisten vereint, und damit Filippini auch stärker als zuvor als Komponisten zeigt.

Aufgenommen wurden die zehn Stücke im Bauer Studio Ludwigsburg, und sie zeigen eindrücklich die Seelenverwandtschaft der drei Musiker. Die einzelnen Stücke zelebrieren zwar unterschiedliche Emotionen und Ausdrucksformen, verbinden sich aber wie die verschiedenen Räume eines heimeligen Hauses zu einem atmosphärisch homogenen Ganzen, das zum Eintreten und annehmlichen Verweilen einlädt. Wundervolle Musik von höchster Güte.

"...playing with two musicians like Palle and Olavi, who live thousands of miles away,  who speak different languages, who see lands and seas unknown to me, with a culture completely different from mine and who, like me, share a passion for music, opened my mind and triggered an overwhelming craving in me to write music but more importantly to think about music in another way and to envisage it with a new sound."
C. Filippini