SHOSTAKOVICH:
LADY MACBETH VON MZENSK.
 

 

Die bisher erst einmal (2001) bei den Salzburger Festspielen aufgeführte Oper ist sicher eine der mit am meisten Spannung erwarteten Premieren diesen Sommer. Dirigieren wird Mariss Jansons.

Foto: Salzburger Festspiele / Peter Meisel

zu LADY MACBETH bei uns auf CD, DVD und Blu-Ray erhältlich:

Mariss Jansons am Pult des Concertgebouw Orchester Amsterdam, Regie des designierten Burgtheaterintendanten und Regiestars Martin Kusej.
Als DVD und Blu-Ray.


Live aus der Wiener Staatsoper - dirigiert von Ingo Metzmacher. Angela Denoke, zuletzt 2015 in Salzburg zu hören, in der Hauptrolle als Katerina.


Mariss Jansons als Interpret von Shostakovich

 

Von Jansons' langer Beschäftigung mit Shostakovich zeugt unter Anderem diese 10-CD-Sammlung von dessen 15 Symphonien, erschienen bei Warner.

 

Zu Shostakovich haben die Festspiele dieses Jahr einen eigenen Schwerpunkt, "Zeit mit Shostakovich".