ALBAN BERG: WOZZECK
Eine düstere Vorahnung, ein Meilenstein der Oper im 20. Jahrhundert - und aktueller denn je.

Beeinflusst durch die Wirren des Ersten Weltkrieges und durch das literarische Umfeld der Kriegsjahre in Wien, schuf Alban Berg im Zuge eines Fronturlaubs diese Oper. Matthias Goerne als Wozzeck verspricht einiges. Regie führt William Kentridge, mit dem Goerne schon mehrfach zusammengearbeitet hat, u.A. in Aix-en-Provence (s. U.).

 

WOZZECK - bei uns auf CD, DVD und Blu-Ray, u. A.:

Auch als Blu-Ray erhältlich


Von und mit Matthias Goerne bei uns u.A. erhältlich

Eine Rarität und Neuentdeckung:
Luciano Berios "Sinfonia" (1968), kombiniert mit Gustav Mahlers Frühen Liedern.

Eine von William Kentridge in Filmclips übersetzte WINTERREISE, dazu Hinterhäuser am Klavier und Goernes Stimme - ein Erlebnis.
Auch auf Blu-Ray erhältlich.

Matthias Goerne und Markus Hinterhäuser, der Intendant der Salzburger Festspiele - ein eingespieltes Team.